Die Geschichte von Hermes

Die Geschichte von Hermes beginnt im Jahr 1975, als Herr Alfred Bonmassar und Herr Wilfrid Kröss, beschließen, eine Maschine für den Grasschnitt zu produzieren. Diese Entscheidung entstand aus dem konkreten Bedürfnis der Landwirte heraus, Gras mit effizienten und robusten Maschinen zu schneiden. Um sich diesen Bedürfnissen zu stellen, entwickelte und erbaute Herr Kröss die Maschinen, die schon damals als Fortschritt in Design und Funktion galten. Dies hat Hermes ermöglicht, zu einem konkreten und zuverlässigen Markenzeichen im Sektor der Mulchgeräte zu werden, und sich zum Marktführer zu entwickeln.

Seit nun bereits 40 Jahren arbeitet Hermes eng mit Landwirten zusammen und entwickelt zunehmend spezialisierte Maschinen für den Obst- und Weinbau. Seit ihrer Gründung hat Hermes, außer den Maschinen für den Grasschnitt auch innovative Lösungen für die Obsternte entwickelt. 1975 entsteht Tyrolbox®, die komfortable Alu-Erntebox für die schnelle und schonende Ernte. Tyrolbox® hat mit grossem Erfolg zu einer beachtlichen Vereinfachung der „manuellen“ Ernte geführt.

Immer im selben Jahr wurde die Erntemaschinen mit Pflückbänder Pluk-O-Trak eingeführt. Unbestrittener Pioniere für diese Maschinenart, verkaufte Herr Bonmassar schon 1975 den ersten Pluk-o-Trak für die Obsternte mit Förderbänder, in einer Ära, als die zweckmäßige mechanische Ernte noch in den Anfängen steckte. Die Weitsicht von Herr Bonmassar, der von Anfang an, an diese Maschinen glaubte, hat sich als richtig erwiesen. Hermes weitete seine Bandbreite an Erntemaschinen mit Pflückbändern aus und 1997 wurde die innovative Reihe Tecnofruit eingeführt.


Heute ist Hermes europäischer Marktführer für die Erntemethode mit Pflückbänder. Neben der unbestrittenen Qualität der Maschine, hebt sich Hermes auch durch die beispiellose Professionalität und Erfahrung im Anwendungsbereich dieser Erntemaschinen hervor.

In der Zwischenzeit trat dem Unternehmen Hermes die Tochter einer der Gründer bei, Frau Jascha Babette Bonmassar. Sie führt mit Einsatz die tägliche Unternehmensmission weiter: Die Konstruktion von innovativen und qualitativ hochwertigen Maschinen für den Obst- und Weinbau. Entwickelt auf der Grundlage von mehr als 40 Jahren Erfahrung, wird modernen Produktionsverfahren große Aufmerksamkeit gewidmet.